Praxis
Schwetzingen

Mannheimer Str. 15-17
68723 Schwetzingen

Fon 0 62 02 / 40 55
Fax 0 62 02 / 2 43 34

 

Praxis
Hockenheim

Reilinger Str. 2
68766 Hockenheim

Fon 0 62 05 / 13 5 88
Fax 0 62 05 / 13 9 13

 

Praxis
Viernheim

Robert-Schumann-Str. 1
68519 Viernheim

Fon 0 62 04 / 71541
Fax 0 62 04 / 65367

Ambulante und stationäre Operationen

Durchgeführt werden Katarakt-Operationen mit Implantation einer faltbaren Linse (Kleinschnittchirurgie). Die Intraokularlinse wird in unterschiedlichen Versionen eingesetzt.

 

 

 

Standardlinsen


 

wählbar in Nah- oder Fernstärken

 

Filterlinsen


 

absorbieren einen Anteil des UV-Lichtes

 

Mehrstärkenlinsen


 

unter bestimmten Voraussetzungen sind diese intraokularen Linsen geeignet, ein Sehen in der Ferne und Nähe ohne Brille zu ermöglichen

 

Torische Linsen


 

Linsen zur Korrektur höherer Stabsichtigkeit



Glaukom-/Makuladiagnostik

Zur Diagnostik von Erkrankungen der Makula und des Sehnervenkopfes kommen modernste Geräte der Firmen Zeiss und Heidelberg Engineering zum Einsatz. Diese Technologie eignet sich zur Darstellung kleinster Veränderungen und deren Verlauf über einen längeren Zeitraum. Dadurch erhöht sich deutlich die Therapiesicherheit. Ergänzt wird die Makuladiagnostik durch die Fluoreszenzangiographie.

Therapeutische Eingriffe (Injektion in den Glaskörper) bei der altersbedingten Makuladegeneration, bei Gefäßverschlüssen und diabetischem Makulaoedem werden im hochsterilen OP im MedCenter Hockenheim und im OP-Zentrum Lindenhof Mannheim vorgenommen.

Der Grüne Star (Glaukom) ist eine komplexe Erkrankung des Sehnervenkopfes mit meist erhöhtem Augeninnendruck. Eine alleinige Messung des Augendrucks sichert also nicht die Diagnose Grüner Star, sondern die Untersuchung der Hornhautdicke, des Gesichtsfeldes und vor allem die Untersuchung des Sehnervenkopfes (HRT, GDx) bestätigen oder relativieren die Diagnose.

 

Refraktive Chirurgie

Durch das Tragen einer Brille kann es zu Beeinträchtigungen im täglichen Leben, in der Freizeit oder beim Sport kommen. Ebenso können kosmetische, berufliche oder psychische Aspekte das Wohlbefinden beeinträchtigen.  

Kontaktlinsen können unangenehme Reizungen verursachen oder es entstehen möglicherweise Allergien gegen bestimmte Reinigungsmittel.

Ein refraktiv-chirurgischer Eingriff bringt eine entscheidende Verbesserung der Sehschärfe und damit auch der Lebensqualität

Mittels eines Augenlasers oder anderen operativer Schnitt-, Implantations- und Linsentechniken werden Fehlsichtigkeiten wie Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung korrigiert.

Sehschule/Orthoptik

Die Orthoptik befasst sich mit der Zusammenarbeit beider Augen, mit Schielen und Bewegungsstörungen der Augen.  

Unsere Sehschule: